Logo_DeutschesUhrenmuseum

Deutsches Uhrenmuseum

Mehr als Uhren –  Ein Porträt

 

Mit über 8.000 Objekten gehört das Deutsche Uhrenmuseum zu den touristischen Attraktionen in Schwarzwald. Die facettenreiche Ausstellung von Geschichte und Technik umfasst auf beeindruckende Art das Phänomen Zeit. Wer sich für die Geschichte, Tradition und Kultur des Schwarzwaldes interessiert, kann sich die weltweit umfassendste Sammlung in der Uhrenstadt Furtwangen anschauen.

Ein besonderer Fokus liegt auf der handwerklichen und industriellen Uhrenherstellung im Schwarzwald. Doch auch den Quarz- und Atomuhren oder der koordinierten Weltzeit sind im Deutschen Uhrenmuseum eigene Bereiche gewidmet, wie sie sich in keinem anderen Museum finden.

Das Deutsche Uhrenmuseum hät täglich für die Besucher geöffnet und bietet 1001 Führungen an 365 Tagen im Jahr an. Diese werden auch in Französisch oder Englisch angeboten und bieten dadurch den stärksten Pfeiler der Vermittlung im Deutschen Uhrenmuseum.

Ein Klassiker für Kinder und Schüler ist die „Ferien-Uhrenwerkstatt“, bei der die Kinder selbst eine Uhr bauen und gestalten können.